Mai 2019

Oxen in der Ochsenau - Eröffnung der Weide

 

Oxen in der Ochsenau 1

Am 13. Mai war es soweit: Nach offiziellem Festakt und kirchlicher Weihe der Tiere wurde die Ochsenweide bei strahlendem Sonnenschein plangemäß eröffnet.

Oxen in der Ochsenau 3

Oxen in der Ochsenau 4

Unsere vier Ungarischen Graurind-Oxen – sie sind nun etwa 1 ¼ Jahre alt und etwa 180 kg schwer - fühlen sich in ihrer neuen Heimat sichtlich wohl und bereichern von nun an das Landschaftsbild in der Landshuter Ochsenau.

Oxen in der Ochsenau 2

Zahlreiche Gäste des Festaktes, aber auch viele Besucher drückten ihre Freude und Begeisterung über die seltenen Tiere aus. Auch die Medien interessieren sich sehr für das Naturschutz und Historie vereinende Pilotprojekt "Oxen in der Ochsenau" - der Bayerische Rundfunk und Isar-TV waren bereits vor Ort und begleiten weiterhin das Pilot-Projekt.

Oxen in der Ochsenau 5

Die kleine "neue" Infostation - eine im Gebiet vorhandene, aber in die Jahre gekommene Station wurde ressourcenschonend restauriert - steht interessierten Besuchern zur Verfügung.

Zusätzlich kann hier unser Faltblatt zum Oxenprojekt des Landschaftspflegeverbandes Landshut downgeloaded werden. Außerdem ist ein Filmbeitrag von isar TV abrufbar.

Wir sagen nochmals danke an alle Unterstützer des Projektes!!!

Weiterführende Informationen zum Thema Oxenweg und Ungarisches Graurind finden Sie auf www.oxenweg.net